Oberhessisches Museum

Inhaber: Dr. Friedhelm Häring (Direktor)
Kirchenplatz 6
35390 Gießen

Tel.: 0641/960973-0
Web: http://www.giessen.de/index.phtml?mNavID=1894.209&sNavID=1894.209&La=1


Das Oberhessiche Museum erstreckt sich auf drei verschiedene Standorte in der Gießener Innenstadt. Im alten Schloss haben Gemäldegalerie, Kunsthandwerk und Verwaltung ihren Platz. Außerdem finden hier regelmäßig Sonderausstellungen statt.

Am Kirchenplatz sind die beiden anderen Häuser:

Die Ausstellung zu Stadtgeschichte und Volkskunde befindet sich im Leibschen Haus, einem der ältesten Fachwerkhäuser Hessens.
Wallenfelssches HausDirekt daneben, im Wallenfelsschen Haus, sind die Abteilungen für Vor- und Frühgeschichte, Völkerkunde, Archäologie und eine Ausstellung zu tibetischer Kunst.
Hier gibt es auch den Schlüssel zum Stadtkirchenturm!

Geöffnet sind alle Standorte
Dienstag bis Sonntag
von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
der Eintritt ist frei!